Neue Artikelsammlung online

In den vergangenen Tagen ist der Webauftritt des Eldarings um einen wichtigen Schatz bereichert worden: Aus anderthalb Jahrzehnten Herdfeuer seit dem Jahr 2003 wurden fast 100 Artikel – auch von längst vergriffenen Printausgaben – wiederbeschafft, gesichtet und davon knapp 30 hochwertige Artikel ausgewählt, durchgesehen, teils aktualisiert und anschließend lektoriert, hochgeladen und formatiert. Diese umgerechnet knapp 300 DIN A4-Seiten stehen euch nun in unserer neuen Artikelübersicht zur Verfügung: zur Artikelübersicht.

Doch dies ist erst der erste Streich. Im Hintergrund werden aktuell noch weitere Artikel vorbereitet, die in naher Zukunft Stück für Stück bearbeitet und hochgeladen werden.

Besonderer Dank gelten Hermann Ritter für das mühselige Sammeln der Artikel, unserem Bewahrer Kurt Oertel für die komplette Durchsicht, Sortierung und Nachbearbeitung sowie Carsten Dahlmann für die Online-Formatierung und das Lektorat – sowie natürlich allen Autoren, die diese großartigen Artikel einst verfasst haben.

Programm Eldathing 2019

es sind keine 2 Wochen mehr bis zu unserem Eldathing auf der Jugendburg Hessenstein (zwischen Kassel und Marburg)! Wir haben schon mehr als 80 Anmeldungen und wir hoffen – vor allem zur Jahreshauptversammlung am Samstag 05.10.19 – noch mehr von unseren Mitgliedern zu sehen, die sich aktiv mit in den Verein einbringen und germanisches Heidentum in der Gemeinschaft erleben möchten!

Anbei kommt das vorläufige Programm (Änderungen vorbehalten). Kurze musikalische und lyrische Programmpunkte kommen am 2. oder 3. Abend zum Zuge.

Es sind auch immer noch Plätze in Mehrbettzimmern frei! Bitte meldet euch bei kurzfristigen Anmeldungen bei Caro beisitzer1@eldaring.de .

Ausstellung „Kleine Religionen revisited“

Kleine und kleinste Religionsgemeinschaften – darum ging es im Projekt „Kleine Religionen“ revisited! der Universität Leipzig unter der Leitung von Dr. Sabrina Weiß und Tom Pierre Pürschel, Lehrbeauftragter am Religionswissenschaftlichen Institut der Universität Leipzig.

Die Ausstellung war bereits im April und wir freuen uns, dass Jasmin Eder, Studentin der Religionswissenschaft, sich mit unserem Verein beschäftigt hat und auch die Bilder der Ausstellung zur Verfügung gestellt hat. Vielen Dank dafür!

Anmeldung zum Eldathing 2019

Ab jetzt könnt ihr euch zum Eldathing im Oktober 2019 anmelden:

Alle Mitglieder des Eldaring e.V. sind herzlich eingeladen, wie auch interessierte Nicht-Mitglieder. Neben dem Thing am Freitag Nachmittag und der Mitgliederversammlung am Samstag Nachmittag wird es ein Programm mit Vorträgen und Workshops geben. Wer Lust hat, etwas zum Programm beizutragen kann sich gern bei Caro unter beisitzer1@eldaring.de melden.

Ostara im Mai

Ab dem 01.05.19 treffen wir uns wieder mit dem Eldaring, befreundeten Vereinen und individuellen Heiden/innen in der Kneipe am Kreuzweg auf der Burg Ludwigstein in Nordhessen. Es wird ein Heidenspaß mit wunderbaren Menschen, interessanten Vorträgen und Workshops, Musik und Gesprächen (Programm). Über 150 Heiden aus Deutschland, Österreich, Schweiz, den Niederlanden, Schweden und den USA reisen dieses Jahr nach Muspelheim. Einzelne Plätze sind noch frei, falls du dich noch spontan entscheidest vorbeizuschauen. Das Anmeldeformular findest du hier.

Lange Nacht der Religionen in Berlin

Am 15.06.19 findet in Berlin wieder die Lange Nacht der Religionen statt. Der Eldaring e.V. und der Berliner Eldaring- und Heidenstammtisch Nerthuskreis bieten interessante Programmpunkte an um sich über Ásatrú, germanisches Heidentum und Firne Sitte zu informieren.

Hier das vorläufige Programm des Eldaring bei der LNdR:

-13 Uhr Lutz. Begrüßung und Eröffnung der Veranstaltung

-13.15 Uhr Sven Tolksdorf Vortrag: Die Wirkung des Opfers

-14.15 Uhr Carsten Ace Dahlmann und Michael Koch Kochstädt Vortrag: Vorstellung des Vereins Heidnischer Tempelbau e.V.

-15 Uhr Mirja Dahlmann Vortrag: Die Althochdeutschen Zaubersprüche zwischen Heidentum und Christentum

-16 Uhr Hermann Ritter: Vortrag: Rechtsextremismus, Heidentum,Fantasie,Wikingermutanten aus der inneren Erde erobern die Webelsburg

-17 Uhr Duke Meyer Vortrag: Das Nornenmodell-erfreuliche Aspekte einer zukunftslosen Weltsicht.

-18 Uhr Andreas Hofmann und Steffen Schindler Vortrag : Asatru eine kurze Einführung, Schlaglichter einiger Aspekte von Asatru

-19 Uhr Axel Hildebrand Buchlesung : Neue Geschichten von Loki und Thor

-20 Uhr Luci von Org Buchlesung: Vagina Dentata

-21 Uhr Petra Bolte Abschluss Blót

Veranstaltungsort
13:00 – 22:00 Uhr
Villa Cafe
Brahestraße 39 ( Brahe-/ Kepler Straße)
10589 Berlin
U7: Mierendorffplatz
Kontakt: Lutz Nickolai, 0163-8442385, Lutznickolai@web.de

Eldathing 2019

Bitte merkt euch den Termin für unser Eldathing und der Mitgliederversammlung des Eldaring e.V. vor:

03.10.-06.10.2019

Der Ort ist die Jugendburg Hessenstein, wo bereits das Thing 2013 stattfand. Die Burg wurde zwischenzeitlich renoviert und verfügt nun auch über einen Aufzug und barrierefreie Zimmer.

Die Jugendburg Hessenstein liegt in Nordhessen im Landkreis Waldeck-Frankenberg zwischen Frankenberg/Eder und Korbach, die nächst größeren Städte sind Marburg und Kassel.

Der Vorstand ist derzeit dabei die Einladungen und Anmeldeformulare vorzubereiten, hier bitten wir noch um etwas Geduld.

Alle Mitglieder des Eldaring e.V. sind herzlich eingeladen, wie auch interessierte Nicht-Mitglieder. Neben dem Thing am Freitag Nachmittag und der Mitgliederversammlung am Samstag Nachmittag wird es ein Programm mit Vorträgen und Workshops geben. Wer Lust hat, etwas zum Programm beizutragen kann sich gern bei Caro unter beisitzer1@eldaring.de melden.